Samstag, 03. Juni 2017

Smokestack Lightnin' (GER) - auf der Pool-Party

Die Nürnberger Bernie, Michl & Co. gehören zur "Urgestein" der deutschen Rockabilly-Szene und sind ein fester Faktor in der deutschen Musikgeschichte. Mit einer grandiosen Cover-Version des Songs "Unknown Stuntman" (Lee Majors) hatten Sie einen Hit gelandet. Seit Jahren regelmäßig mit Bela B. von den Ärzten unterwegs, waren sie in den letzten Jahren seltener "solo" zu sehen und hören.

 

Schon lange hat sich das Quartett vom klassischen Rockabilly entfernt, hin zu Americana Musik, denn die Band vereint Einflüsse aus Rhythm'n'Blues, Sixties Soul, Country und natürlich Rock'n'Roll.

 

Live-Konzerte von Smokestack Lightnin’ sind eine Hommage an die Blütezeit der amerikanischen Musikgeschichte der 50er bis 70er Jahre. Sie zelebrieren Rootsmusik und kreieren Alternative-Country wie kaum eine weitere deutsche Band.

 

Nach vielen Jahren endlich mal wieder auf der Walldorf Weekender Bühne - wir freuen uns!


Si Cranstoun (GBR)

RRRRRRRRRRRRReet Petite, the finest voice you’ll ever want to meet!

Als Überraschungsgäste konnten wir kurzfristig

Si Cranstoun und seine sechsköpfige Band gewinnen. Si rollt das R fast so schön wie einst Jackie Wilson. Das bewies er bereits 2010 mit seinem Debüt-Hit „Dynamo“. Inspiriert von Mr. Reet Petite und anderen R&B-Größen wie Sam Cooke, Clyde McPhatter oder Big Joe Turner spielen Si Cranstoun & seine Band einen Sound, der vom Ohr direkt in die Beine geht und alle zum Tanzen auffordert. 


Blue Ribbon Four (GER)

They gonna rock ya ... and that’s for sure!

Die Ansage lautet „We’re gonna rock ya ... and that’s for sure“. Dass dieses Versprechen ernst gemeint ist, wird spätestens dann klar, wenn die Pomade in Schlieren von der Stirn läuft!

 

Wer auf Piano breakin’ and Foot stompin’ Killer Style Piano steht, sollte sich das Quartett auf keinen Fall entgehen lassen.

 

Ihr Debüt Album „Honky Tonk Boogie“ wurde im März 2013 im Lightning Recorders Studio Berlin aufgenommen und ist seit Januar 2014 auf 10“ Vinyl und auf CD auf dem Part Records Label erhältlich; 7 der 10 Songs stammen aus der Feder von Rockin’ Piano Sam.

 

Ihr 2. Album erscheint Anfang 2017 auf PART Records - als CD und auf leckerem Vinyl.


Tin Cans (GER)

Never mind the rocking good times!

The Tin Cans – einer der Top Neo-Rockabilly Acts sind endlich mal zu Gast in Walldorf und haben ihre Neuerscheinung "Honest & Crafted" im Gepäck.

 

Neben Kompositionen im Stil der klassischen 80er Jahre Neo-Rockabilly Heroes, überraschen die drei Jungs - seit mittlerweile mehr als 20 Jahren - ihr Publikum immer wieder mit eigenen, erfrischenden Songs im Country, Off Beat oder auch im absolut tanzbaren Rock'n'Roll Gewand – hier ist garantiert für jeden etwas dabei!

 

Als special guest bringen sie ihren Pedalsteel-Mann mit!


Lustre Kings feat. Mark Gamsjager (USA)

Once a King always a King!

Der Rockabilly-Gitarrist Mark Gamsjager ist die treibende Kraft hinter den Lustre Kings, der Band, die er Mitte der 90er Jahre gegründet hat. Das Debütalbum (1997, Mark Gamsjager Rocks & Lustre Kings Roll) war bei Roots Rock und Rockabilly-Fans sehr beliebt und gab Gamsjager die Chance, mit einigen berühmten Zeitgenossen aufzutreten.

 

Das amerikanische Roots Rock’n’Roll-Trio aus Albany, NY feiert jetzt sein 20-jähriges Bandbestehen mit der Veröffentlichung des fünften Albums „Go Green“. Die Lustre Kings bieten besten reverb-getriebenem Americana-Sound, Bandleader Mark Gamsjager spielt in seiner ganz eigenen, unverwechselbaren Art die Gretsch und diese begleitet er mit seiner großen und großartigen Stimme.

 

Das Geheimnis Gamsjagers ist die meisterhafte Fähigkeit zu swingen und zu rollen – eine Kunst, die bei vielen Bands schon längst verloren ging. Zum ersten Mal in Walldorf, von der Ostküste der USA (wobei die Jungs an Ostern erstmal in Las Vegas auftreten)…


Foggy Mountain Rockers (GER)

Ein Herz für Teds!, die Zweite

"25 Rockin' years"! Die Foggy Mountain Rockers feiern 2017 Ihr erstes Viertel-Jahrhundert.

 

25 Jahre, in denen sich die Formation kontinuierlich weiterentwickelt hat, ohne dabei ihren unverwechselbaren Stil und Sound zu verlieren, was ihnen eine treue Anhängerschaft in ganz Europa beschert hat.

 

Verwurzelt im Teddy Boy Rock'n'Roll würzen die fünf Männer aus Bonn und dem Ruhrgebiet ihr Repertoire mit ausgewählten Zutaten des klassischen Rockabilly, Country und Rhythm'n'Blues, aber immer im Foggy Mountain Rockers-Stil.

 

Passend zum Jubiläumsjahr haben die "Foggies" die Fortsetzung des Kult-Albums "Ein Herz für Teds" im Gepäck. Auch dieses Mal werden ausgewählte Lieblingsstücke im eigenen Gewand präsentiert, wobei die Jungs auch immer für die ein oder andere Überraschung gut sind. Eine Live-Kostprobe geben die FMR's auf dem Walldorf-Weekender und es sind alle HERZlich eingeladen. Be wild!


Go Getters (SWE / GER)

High Octane Hot Rod Rock'n'Roll from

the Land of the Midnight Sun.

The Go Getters, wer kennt sie nicht, mit ihrem markanten Sound.

 

„The Blonde Bomber“ Peter Sandberg aus Schweden hat nach dem tragischen Tod seines Gitarristen und engen Freund Robert Johnson nie wieder eine Stammbesetzung zusammengestellt. Umso erfreulicher ist es, dass es nun, zumindest für Europa, seit einem Jahr mit The Josh (Gitarre) und Guss Brooks (Kontrabass), einen festen Stamm zu geben scheint. 

Beide sind natürlich aus anderen Bands / Projekten (The Boss Hoss, 2930s) bekannt und absolute Vollprofis.

 

Diesem Trio ist die Freude am Spielen anzusehen… High Octane Hot Rod Rock'n'Roll. Da wundert es auch nicht, dass Herr Sandberg wieder Lust auf Studioaufnahmen hat und 2017 mal wieder für 2 Wochen durch Europa tourt. 

The Go Getters mit Sicherheit ein Highlight auf dem Walldof Weekender!

 


Die hier veröffentlichten Informationen sind die geplanten & gebuchten Daten. Der Veranstalter behält sich trotzdem ausdrücklich das Recht vor, Änderungen im Line-Up, Programm und in den angegebenen Zeiten vorzunehmen

Rockin' Rollin' Products

Daimlerstraße 13

69234 Dielheim

Germany

Tel: +49 (0) 6222 - 31 83 550

Fax: +49 (0) 6222 - 31 83 551

weekender@rockabilly.de